FischerTHERM

Isotherm heisst jetzt FischerTherm

FischerTHERM sind Sandwichelemente mit Stahldeckschalen in bandverzinkter und bandbeschichteter Ausführung deren Isolierkern aus FCKW- und HFCKW-freien Polyurethan (PU)-Hartschaum besteht. Der Hartschaumkern ist schubsteif mit den Aussenschalen verbunden.

Die montagefertigen Bauelemente sind in den verschiedensten Ausführungen für Dach und Wand erhältlich.

Für den Wandbereich sind nachfolgende Elemente erhältlich:

  • FischerTHERM LL als Standardelement, Baubreite: 1100 mm
  • FischerTHERM plus SL und ML mit verdeckter Befestigung, Baubreite: 1000 mm
  • FischerTHERM TL mit trapezprofilierter Aussenseite, Baubreite: 1000 mm
  • FischerTHERM WL mit wellprofilierter Aussenschale, Baubreite: 1000 mm

 

Für den Dachbereich:

FischerTHERM ist ein sehr leichtes Bauelement mit sehr hoher Steifigkeit, die große Stützweiten und eine leichte Montagehandhabung garantiert.

Die Nomenklatur der Profilierung sowie die lieferbaren Oberflächenausführungen sind in nachstehender Übersicht dargestellt:


Produktansicht:

ElementDarstellungForm
LLinierung
SSickung
M     Mikrolinierung
EEben
TTrapezprofilierung
(Wandelement T)
TTrapezprofilierung
(Dachelement D)
WWellprofilierung
(Wandelement)

Übersicht Produktverfügbarkeit:

ElementbezeichnungLLSLMLSEMEEEELWLTL
FischerTHERM 40, 60, 80, 100XXXXX
FischerTHERM plus 60, 80, 100XXXXXXX
FischerTHERM TL 65, 85X
FischerTHERM DL 70, 80, 100, 120, 140X
FischerTHERM WL 80, 100X
1. Buchstabe = Aussenschale / 2.Buchstabe=Innenschale

Das FischerTHERM plus ist ein optisch elegantes Wandelement mit verdeckter Befestigung, die innerhalb des Elementes liegt. Bei der Montage des Elements werden keine zusätzlichen Montagehilfsmittel benötigt, sondern lediglich übliche Verbindungselemente. Bei Anschlußprofilen ist die Befestigung sichtbar.

FischerTHERM TL hat eine trapezprofilierte Aussenschale und eine höhere Steifigkeit.
FischerTHERM WL als neues Wandelement besitzt eine wellprofilierte Aussenseite.

Das entsprechende Dachelement FischerTHERM DL besitzt breite Untergurte, die ein einfacheres Begehen während der Montage ermöglichen. Feine Bohrhilfsnuten verhindern ein Verrutschen des Bohrers während der Montage und somit eine Beschädigung der Kunststoffbeschichtung.

Die Dichtungsbänder der Längsfugen sind werkseitig eingeklebt.
Die Produktübersichten zu den Dach- bzw Wandbereich sollen Ihnen die Möglichkeiten im Detail aufweisen. Bei entsprechenden technischen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Fugendämmband:

Wir beraten Sie hinsichtlich Ihres Bedarfes auf Anfrage gerne individuell (Kontakt).